DEN UNTERGRUND RICHTIG VORBEHANDELN:

Verschmutzung Pilz- oder Algenbefall

Verschmutzungen und auch Oberflächenpilze oder Algen erkennt man per Augenschein (schwarze bzw. grünliche Punkte). Gerade auf unbehandelten, direkt bewitterten Flächen sowie an geschützten Dachuntersichten treten häufig Oberflächenpilze auf. Zur Behandlung empfehlen wir unseren Reiniger JOTUN KRAFTVASK, der je nach Verschmutzungsgrad mit ca. 15–20 Teilen Wasser verdünnt und auf die trockene Fläche aufgetragen wird (bei großen Flächen eignet sich auch ein Sprühgerät).

Der Reiniger ist alkalisch, daher sollten Glas- und Aluminiumflächen abgedeckt werden.Nach einer Einwirkzeit von ca. 10–15 Minuten wird am besten unter Zuhilfenahme eines Hochdruckreinigers die Fläche mit reichlich Wasser abgespült (Arbeitsdruck dem jeweiligen Bauteil angepasst).Nachdem die Fläche getrocknet ist (bei trockenem, schönem Wetter in der Regel nach 2–3 Tagen, Holzfeuchtigkeit unter 18 %) kann eine Weiterbearbeitung erfolgen.

Optimal bei starkem Befall empfiehlt sich zur Pilzentfernung und Desinfektion JOTUN Sopp- og Algedreper. Das Desinfektionsmittel wird nach der gründlichen Reinigung (mit z.B. Jotun Kraftvask) auf die trockene Fläche aufgetragen. Das Mischverhältnis zur Pilzentfernung beträgt 1 Teil Reiniger verdünnt mit ca. 10 (oder mehr) Teilen Wasser. Nach der Behandlung darf die Fläche nicht mit Wasser abgespült werden.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen